Familienaufstellung mit Kindern – Die Urkraft Ihrer Ahnen

Wie läuft eine Familienaufstellung mit Kindern, ohne Anwesenheit dieser ab?

Bei einer Familienaufstellung mit Kindern stellen nur die Eltern, Großeltern, Patchwork-Eltern, Adoptiveltern, also dem Kind sehr vertraute Bindungspersonen, das Kind in der verstrickten Situation auf. Bei der Familienaufstellung stellen Sie als Mutter/Vater das betroffene Kind, seine Geschwister und sich selbst so zueinander räumlich in Beziehung, wie es Ihrer jetzigen Problemsituation entspricht.
Eine Familienaufstellung in Abwesenheit der Kinder ist völlig ausreichend und stellt auch keine Minderung der Aufstellungsarbeit dar. Stattdessen wird dem Kind der Stress erspart, sich dem teilweise sehr aufwühlenden Prozess der Bewusstwerdung in der Familienaufstellung zu stellen, da die Elternteile die Verantwortung hierfür übernehmen.

Eine grundlegende Erkenntnis für eine Familienaufstellung mit Kindern: Die meisten Kinder sind
mit ihren Eltern, Großeltern, Patchwork-Eltern, Adoptiveltern verstrickt, zum Beispiel, wenn es Familiengeheimnisse über Totgeburten, abgetriebene Kinder, zur Adoption frei gegebene Kinder gibt. Die ursächliche Verstrickung wird bei der Familienaufstellung mit Kindern direkt bearbeitet, damit das Kind sich frei von elterlichen Verstrickungen entfalten kann. Die systemische Familienaufstellung wirkt bei allen Betroffenen in der “Tiefe der Seele” und arbeitet mittels des morphogenetischen Feldes – dem Allwissenden Feld — dort bei allen aufgestellten Menschen im Unterbewusstsein weiter.
Das morphogenetischen Feld bezeichnet eine Art Energiefeld, das uns alle umgibt und uns miteinander verbindet. Dieses Energiefeld beinhaltet alle Informationen über alles was im Universum vorhanden und gespeichert ist.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Treten Sie jetzt mir in Kontakt. Ich übernehme gerne die Familienaufstellung mit Kindern für Sie. Lernen Sie mich bei einem kostenfreien 30 minütigem Telefongespräch kennen. Buchen Sie jetzt Ihr Startangebot für die Systemische Aufstellung für 60 Euro pro Sitzung. Sie erreichen mich telefonisch unter 07225-1839778 oder 0160-97084390 sowie per E-Mail.

Aufstellungsarbeit mit Kindern: Welche Vorteile hat die Familienaufstellung für mein Kind?

Die Eltern-Kind-Bindung ist die wesentliche prägende Bindung im Leben eines jeden Kindes, da diese erste elterliche Bindungserfahrung seine zukünftigen Partnerschaften prägt. Diese kann sich sowohl förderlich wie auch nachteilig auf zukünftige Partnerschaften auswirken. Im Zuge einer Familienaufstellung mit Kindern kann man Bindungsverlust-Trauma-Themen, die zum Beispiel durch lange Krankenhausaufenthalte im Babyalter entstanden sind, bearbeiten.

Die Bindung (Zugehörigkeit) die zwischen Eltern und ihren Kindern entsteht, prägt die Bindungsfähigkeit des Erwachsenen und dessen Partnerschaften ein Leben lang, d. h. ob man unsicher-vermeidend, sicher gebunden oder unsicher-ambivalent gebunden ist (vgl. John Bowlby, Mary Ainsworth), spiegelt sich meist in späteren Lebenssituationen wider. Man muss sich bewusst machen, dass die Mehrheit der Kinder wie auch Erwachsenen unsicher-vermeidend oder unsicher-ambivalent gebunden sind. Diese unsicheren Bindungsstile werden meist an die nächsten Generationen “weitervererbt”. Daher ist es enorm hilfreich, bei einer Familienaufstellung mit Kindern den traumatisierten Anteil des Kindes mittels einer Bindungsverlust-Trauma-Aufstellung zu helfen, um wieder gesunde Beziehungen leben zu können.

Bei einer Bindungsverlust-Trauma-Aufstellung stellt man das Kind, dessen eventuell abgespalten(en) Anteil(e) und seine Eltern auf. Während der Familienaufstellung kann sich oft der traumatisierte Anteil des Kindes wieder in Verbindung mit seiner Mutter setzen, sodass das traumatisierte Kind “nachgebrütet” werden kann. Die Mutter kann nun die/den abgespaltenen(en) Anteil(e) des Kindes mit Sicherheit, Liebe und Vertrauen stärken, sodass die “Kraft der Liebe” wieder zu Ihrem Kind fließen und es stärken kann.

Bei folgenden Problemen ist eine Systemische Familienaufstellung mit Kindern sinnvoll:

  • AD(H)S, Konzentrationsprobleme, Träumer, ständig in Bewegung, Regeln befolgen fällt schwer
  • Panikattacken, Aggressivität, Wutausbrüchen
  • Unruhe, Schlafstörungen, bei seelischen Problemen
  • Prüfungsängste, Schulprobleme, Mobbing
  • Scheidungskinder, Patchwork-Kinder, Adoptivkinder
  • Rückzug in Scheinwelten (zum Beispiel durch übermäßiges Computerspielen)
  • Bindungsverlust-Trauma (zum Beispiel durch lange Krankenhausaufenthalte im Babyalter/Kleinkindalter)
  • Entwicklungsverzögerungen (nicht altersgemäßes Einnässen, sofern keine körperlichen Ursachen gefunden wurden)


Treten Sie direkt mit mir in Kontakt und buchen Sie jetzt Ihr Startangebot für die Systemische Aufstellung für 60 Euro pro Sitzung. Sie erreichen mich telefonisch unter 07225-1839778 oder 0160-97084390 sowie per E-Mail.

Welche Vorteile hat die Familienaufstellung mit Kindern für mich und andere erwachsene Familienmitglieder?

Der Ausgangspunkt einer Familienaufstellung mit Kindern ist folgender: Meistens tragen die Kinder sowohl die unerlösten Themen mütterlicherseits bzw. väterlicherseits ab — und zwar aus einem falsch verstandenen Liebesdienst. Dies trägt das Kind freiwillig, stellvertretend für ein anderes Familienmitglied, um der “Familienseele” zu dienen. Bei Scheidungskindern, Patchwork-Kindern, Adoptivkindern tragen diese nicht nur für ihre leiblichen Eltern, sondern darüber hinaus auch noch die unerlösten Themen der Stiefeltern/Adoptiveltern mit sich herum.

Deswegen sollten Eltern, Großeltern dem oft sehr verstrickten, verhaltensauffälligen Kind mit einer Systemischen Aufstellung für Kinder weiterhelfen. Damit sich Ihr (Enkel-) Kind frei von systemischen Lasten entwickeln kann. Die Eltern, Großeltern können durch eine Familienaufstellung mit Kindern recht schnell, effizient helfen. Die Voraussetzung Ihrerseits ist einzig und allein sich Ihrem längst verdrängten Schmerz zu stellen, damit Ihr (Enkel-)Kind frei, unbeschwert seinen eigenen Lebensweg gehen kann.

Bert Hellinger hat den Begriff “Familienseele” geprägt. Diese beinhaltet alle Seelen einer Familie, welche dann zu einer übergeordneten Seele verschmelzen. Man kann sich das folgendermaßen vorstellen: Alle Familienmitglieder sind kleine Puzzleteile, deren Summe dann die “Familienseele” ergibt. Die “Familienseele” bzw. das “morphogenetische Feld“ handelt nach eigenen Regeln, die dem höchsten göttlichen Wohl aller dienen.
Die heilsame Kraft der ”Familienseele“ verbindet im Zuge der Familienaufstellung mit Kindern alle Familienmitglieder miteinander, lenkt sie, hat ein Gewissen, welches darauf bedacht ist, dass niemand — egal was er/sie getan hat — aus der Familienseele ausgegrenzt wird. Die Familienseele verbindet sozusagen dasjenige, was vorher getrennt war miteinander, um es zur Heilung zu bringen.

“Ungewissheit ist der notwendige Begleiter aller Entdecker.” – Marilyn Ferguson

In diesem Sinne möchte ich Sie einladen, eine Systemische Online-Aufstellung per Zoom oder eine Telefon-Aufstellung bei mir zu buchen. Meine Philosophie für eine erfolgreiche Familienaufstellung mit Kindern: Die “Familienseele” ist wie ein Fluss. Man weiß am Anfang nicht, wohin der Fluss einen trägt, daher erfordert es auch ein wenig Überwindung und Mut sich dem Unbekannten zu stellen. Im Nachhinein kann man jedoch erfrischt, erleichtert, gereinigt dem Fluss entsteigen. Die Lebensberatung Vogel hilft Ihnen dabei.